Wer – so wie ich – davon genervt ist, immer iCal öffnen zu müssen, um Termine in den Kalender einzutragen oder eine Übersicht der kommenden Ereignisse zu bekommen, der findet in Fantastical eventuell die perfekte Lösung.

Die App, welche für 15,99 Euro im Mac App Store sowie auf der Webseite des Herstellers flexibits zu haben ist nistet sich in der Menüzeile von Mac OS X ein, um schnellen Zugriff auf die Kalender zu bekommen. Man kann mit wenigen Klicks einen neuen Termin anlegen; ebenso wird eine Liste der nächsten Termine angezeigt.

Genug der Worte, hier eine kleine Video-Vorstellung der Software:

http://www.youtube.com/watch?v=moHywnKTtuM

Du willst Fantastical gewinnen?

flexibits hat mir freundlicherweise eine Lizenz zur Verfügung gestellt, die ich an euch weitergeben darf. Diesmal geht es ganz einfach:

  • Unter dem Beitrag auf den Twitter-Button klicken und den Tweet absenden.

Fertig. Mehr als einen Tweet braucht es diesmal nicht. Wer mir noch nicht folgt: Es würde mich freuen, ist aber kein Muss ;) Einem geschützten Account muss ich natürlich folgen, um den Tweet zu sehen – bitte kommentiert in diesem Fall.

Das obligatorische Kleingedruckte

  • Das Ende des Gewinnspiels ist der übernächste Sonntag – dein Tweet muss also bis zum 14.08.2011 um 23:59:59 abgesendet werden.
  • Der Gewinner wird per Losverfahren ermittelt.
  • Name und E-Mail-Adresse des Gewinners sende ich an den Hersteller.
  • Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen.

Findet ihr die Software sinnvoll oder nutzt sie bereits? Eure Meinung zur Software darf gerne in Form von Kommentaren kundgetan werden ;)

Viel Glück allen Teilnehmern!

Update: Der Gewinner ist ermittelt – Zuerst habe ich @tobi_SE gezogen – der hat Fantastical aber mittlerweile, also kann sich @am_vr freuen!